SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Herzlich Willkommen!

Zusammenstehen in der Krise, auch auf Distanz!

"Wer unter dem Schirm des Höchsten wohnt, der kann bei ihm Ruhe finden..." (Ps. 91)

In dieser besonderen Zeit laden wir alle ein,  unter dem Schirm Gottes Zuflucht zu suchen: Im Gebet zuhause, in den Botschaften der täglichen Losungen, die auf dieser Seite oben rechts zu finden sind oder auch in der tätigen Nächstenliebe: Der unterstützende Kreuzkirchenkreis (Kontakt Pastorin Lau 260 968 93) will Hilfesuchende und Helfer zusammenbringen, wenn das Einkaufen schwierig ist oder der Hund Gassi gehen soll... Gottes Segen will uns auch in diesen Tagen der Angst und Sorge erreichen. Öffnen wir uns dafür und verlieren wir unsere Mitmenschen nicht aus den Augen: Unter dem Schirm Gottes sind sie uns ganz nah...

Bleiben Sie behütet und gesegnet!

Pastorin Susanne Lau

 

 

 


 

 

Liebe Gemeindeglieder!

Die Sonntagsgottesdienste fallen auf behördliche Anweisung bis auf Weiteres in unserer Gemeinde aus.

Zu den bisherigen Gottesdienstzeiten (einsehbar u.a. im Gemeindebrief) versenden wir aber an bei uns gemeldete Emailadressen einen geistlichen Impuls, durch den wir uns über die räumliche Distanz hinweg nahe sein und Trost spenden können in diesen aufwühlenden Zeiten. Wer zu diesem Kreis  gehören möchte, schickt einfach eine entsprechende Email an su.lau@gmx.net.

Auf der Internetseite https://www.nordkirche.de/aktuell/ finden Sie weitere Informationen zum Thema und Links zu digitalen Alternativangeboten.

 

Das Kirchengemeindebüro bleibt leider ebenfalls für Besucher geschlossen. Bitte melden Sie uns Ihr Anliegen telefonisch, wir kümmern uns darum. (Büro 712314 oder Pastoren 26096893 / 7197818)

 

Danke für Ihr Verständnis.

 

 

 

Corona-Krise: Nordkirche startet kostenlose Seelsorge-Hotline

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) bietet ab dem 24. März eine kostenlose Seelsorge-Hotline für alle Menschen an, die unter den Folgen der Corona-Krise leiden.

Unter der Nummer 0800 4540106 sind bis auf Weiteres täglich von 14 bis 18 Uhr ausgebildete Seelsorgerinnen und Seelsorger der Nordkirche erreichbar.

Menschen, die beispielsweise unter emotionalen und psychischen Belastungen oder sozialer Isolation leiden, sowie kranke und alte Menschen, die seelsorgerliche Begleitung brauchen, können sich an die Seelsorgerinnen und Seelsorger wenden.

 

 

 

Auswirkungen von Corona in der Kreuzkirchengemeinde

DIe sog. Corona-Krise macht auch vor unserer Kirche nicht halt. 

Wie auch andere Institutionen müssen wir unsere Angebote zurückfahren. Leider sind alle Treffen wegen der Ansteckungsgefahr untersagt worden, ob nun Chor oder Teamerausbildung, Seniorennachmittag oder Konfirmandenarbeit o.a.m. Selbst Trauerfeiern dürfen nur draußen am Grab mit einer Beteiligung von höchtens 5 Personen seitens der Trauernden stattfinden. Ostern, unsere Konfirmationen - wir sind mit Ihnen traurig, dass wir nicht feiern können wie gewohnt. Wenn sich die Situation entspannt, planen wir wieder.

Wir werden Sie hier auf dem Laufenden halten.

Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!

Weitere Informationen der Nordkirche: https://www.nordkirche.de/aktuell/

 

 

 

 

Neue Bankverbindung

Bitte beachten:

Die Ev.-Luth. Kreuzkirchengemeinde Kiel hat ein neues Bankkonto einrichten lassen müssen.

IBAN: DE61 5206 0410 3806 4634 01

BIC: GENODEF1EK1 (Evangelische Bank eG)

 

 

 

Vortragsveranstaltung in der Kreuzkirche

Im April organisiert der Regenbogenkreis wieder einmal einen Vortrag - bitte beachten Sie die obenstehende Einladung!

Leider kann auch dieser Vortrag wegen der sog. Corona - Krise nicht stattfinden. Sobald ein neuer Termin gefunden ist, werden Sie hier und auch in den Schaukästen informiert.

  (zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!)

 

 

Goldene Konfirmation 2020

Die Kreuzkirchengemeinde Kiel lädt alle Konfirmandinnen und Konfirmanden, die in den  Jahren  1967, 1968, 1969 oder 1970 in der Kreuzkirche konfirmiert wurden, herzlich zur Feier der Goldenen Konfirmation ein!

Mit einem Festgottesdienst am 30. August 2020 um 11.00 Uhr wollen wir diesen besonderen Sonntag beginnen, der bis zum Nachmittag neben gemeinsamen Mahlzeiten auch und vor allem viel Gelegenheit  zum Erinnern und dem Austausch von Vergangenem und Aktuellem bringen wird.

In den nächsten Wochen sollen die Adressen der ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden zusammengetragen werden- gar nicht so einfach, da in den Kirchenbüchern natürlich nur die Geburtsnamen und damaligen Anschriften aufgeführt sind. Das Kirchenbüro nimmt daher dankbar jede Information und Hilfe entgegen! So manch eine/einer hat ja vielleicht noch Verwandte oder Freunde, die inzwischen nicht mehr hier im Stadtteil leben, sich aber trotzdem (oder gerade deshalb) über eine Einladung freuen.

Auch Konfirmandinnen und Konfirmanden, die in einem der oben genannten Jahrgänge in einer anderen Kirchengemeinde konfirmiert wurden und nun zur Kreuzkirchengemeinde gehören, sind herzlich eingeladen und willkommen!

Kontakt Gemeindebüro: 0431-712314 oder kreuzkirche.kiel@kielnet.net.

Danke für Ihre Mithilfe!

 

 

 

Gemeinsames Mittagessen in der Kreuzkirche

Immer am letzten Freitag des Monats (außer im Juli und August) haben Sie die Möglichkeit, bei uns in der Kreuzkirche ein leckeres Mittagessen in geselliger Runde einzunehmen. Das Eiderheim in Flintbek versorgt uns für 3,- € pro Person mit saisonalen, guten Gerichten.

Anmeldung bitte bis jeweils Montag vor dem entsprechenden Freitag im Kirchengemeindebüro unter Tel. 71 23 14.

Wegen der sog. Corona-Krise muss das Mittagessen leider bis auf Weiteres ausfallen. Wir informieren hier, sobald es wieder stattfindet.

Wenn Sie Hilfe benötligen, z.B. beim Einkaufen, weil Sie befürchten, sich dort mit dem  Virus anzustecken oder weil Sie in häuslicher Quarantäne sind, melden Sie sich beim Kreuzkirchenkreis (Kontakt: Pastoin Lau Tel. 260 968 93) und wir organisieren schnell und effektiv Hilfe für Sie!