SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Pastoren

Pastorenehepaar Lau

Die Pastoren Susanne und Dr. Wolfgang Lau sind seit dem 1. Juli 2012 in der Kreuzkirchengemeinde tätig. Viele Ideen für die Gestaltung der Gemeinde sind aus der Arbeit in den beiden vorherigen Gemeinden, in Selent und Itzehoe, hervorgegangen.

Die Gottesdienste stehen dabei im Mittelpunkt der Gemeinde. Sie wollen in unterschiedlichster Weise möglichst viele Menschen erreichen (in den verschiedenen Altersstufen und Lebenssituationen) und so Gemeinde weiter aufbauen. Wichtig ist dabei, dass die einzelnen Gruppen sich gegenseitig wahrnehmen und sich insgesamt als Gemeinde verstehen.

Beide Pastoren kommen aus Elternhäusern, die wenig kirchlich angebunden waren. Vielleicht auch deshalb liegen ihnen gerade die Menschen so am Herzen, die (noch) nicht in der Kirche zuhause sind.

In Dithmarschen und Steinburg aufgewachsen lernten sich Susanne und Dr. Wolfgang Lau beim Studium in Kiel kennen. Nach anderthalb Jahren heirateten sie und setzten ihr Studium in Erlangen fort. Zum Examen kehrten sie an die Förde zurück, wo nach dem Examen auch ihre erste Tochter Alina zur Welt kam.

Während des Vikariats von Susanne Lau in Neumünster schrieb Dr. Wolfgang Lau seine Doktorarbeit im Fach Altes Testament. Dann schloss er dort ebenfalls sein Vikariat an, während Susanne Lau mit einer Stelle in Aukrug ins Ehrenamt ordiniert wurde.

In dieser Zeit wurde die zweite Tochter, Delia, geboren. Etwa ein Jahr später übernahmen die Pastoren ihre erste gemeinsame Pfarrstelle in Selent. Nach sieben Jahren zogen sie nach Itzehoe, wohin familiäre Bande bestehen und arbeiteten für 9 Jahre in der Innenstadtgemeinde mit. In dieser Zeit wurde - elf Jahre nach Delia - schließlich noch der Sohn Jan Jascha geboren.

Nach den Erfahrungen in einer Landgemeinde (Selent) und einer städtisch geprägten Gemeinde (Itzehoe) freuen die Pastoren sich, in der Kreuzkirchengemeinde in Kiel beides gebündelt vorzufinden und gestalten zu können.