SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Glaube

Geistliches Wort

AUFBRUCH!

Endlich Ferienzeit! Das schöne Sommerwetter lockt uns schon lange heraus, nun können wir die Sonne so richtig
genießen.
Wanderungen unternehmen, ins Freibad gehen, an den Strand.
Egal, ob zuhause oder in einem Urlaubsort – der Horizont weitet sich, Aufbruchstimmung.
Christen verstehen ihr Leben als einen ständigen Aufbruch: „Kommt und folgt mir nach!“ ruft uns Jesus zu.
Heißt: Spürt nach der Kraft Gottes in euch. Seht mit wachen Augen, wo Menschen um euch herum Hilfe brauchen. In der Familie, in der Nachbarschaft, am Urlaubsort.
Besucht euch, helft euch, so gut ihr könnt, aber sucht auch einfach Entspannung. Zieht euch mal ganz für euch zurück, nehmt euch Zeit, euer Leben zu reflektieren.
Für uns bedeutet das in diesem Sommer: Sich neu orientieren an dem, was unser Sohn Jan Jascha kann. Nicht mehr so lange Spaziergänge. Kürzere Strecken, dafür länger an schönen Orten verweilen. Mehr Pausen machen. Das Leben im Urlaub noch einmal deutlich entschleunigen. Einfach füreinander Dasein. Aber auch: Jeder muss mal Zeit für sich haben.
„Kommt und folgt mir nach!“ ruft uns Jesus zu.
Was heißt das bei Ihnen? Ich wünsche Ihnen für Sie stimmige Antworten darauf!
Ihr Pastor Dr. Lau